Götze zurück in die DFB-Elf?

Mario Götze zu möglichem Nationalteam-Comeback: "Immer besonders"

Für Mario Götze wäre eine Rückkehr zur Nationalmannschaft ein außergewöhnlicher Moment.

Für Mario Götze wäre eine Rückkehr zur Nationalmannschaft ein außergewöhnlicher Moment.

Bild: John Claessens, dpa

Für Mario Götze wäre eine Rückkehr zur Nationalmannschaft ein außergewöhnlicher Moment.

Bild: John Claessens, dpa

Für Mario Götze wäre ein Comeback bei der deutschen Nationalmannschaft etwas ganz Besonderes. Flick lobte Götzes jüngste Leistungen bei PSV Eindhoven.
##alternative##
dpa
07.09.2021 | Stand: 18:26 Uhr

Für Ex-Weltmeister Mario Götze wäre eine Rückkehr in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ein außergewöhnlicher Moment. "Ich weiß, dass es besonders ist, für die Nationalmannschaft zu spielen, für Deutschland zu spielen", sagte der 29 Jahre alte Offensivspieler dem TV-Sender Sky (Dienstag). "Die Freude ist da, aber mein Fokus liegt ganz klar hier auf den Leistungen, die ich beeinflussen kann." Er habe im Nationalteam schon "einiges erlebt", aber für ein Comeback gehörten "im Endeffekt immer mehr dazu".

Comeback bei Nationalmannschaft? Bundestrainer Hansi Flick lobt "enorme Qualitäten" von Götze

Bundestrainer Hansi Flick hatte Götze nicht in seinen aktuellen Länderspiel-Kader berufen, aber die "enormen Qualitäten" des früheren Bundesliga-Profis gelobt. Es sei wichtig, "dass er weiter dranbleibt und den Weg weitergeht, dann schauen wir, was kommt", sagte Flick zuletzt der Deutschen Presse-Agentur. "Nationalspieler bin ich immer, da muss ich immer wieder versuchen, meine Leistung abzurufen."

Götze hatte am Montag seinen Vertrag beim niederländischen Club PSV Eindhoven bis 2024 verlängert. Ausschlaggebend dafür sei "das Komplettpaket" gewesen, sagte der 63-malige Nationalspieler, der seit 2020 in der Ehrendivision spielt. "Die Mannschaft ist super, auch das Drumherum passt. Ich bin rundum happy."

Lesen Sie auch: Nach Verpassen der Königsklasse: Große Enttäuschung bei Götze und Co.