NFL

Patriots holen fünften Saisonsieg in NFL - Viele Überraschungen

Die New England Patriots um Linebacker Dont'a Hightower (rechts) hatten die Carolina Panthers fest im Griff.

Die New England Patriots um Linebacker Dont'a Hightower (rechts) hatten die Carolina Panthers fest im Griff.

Bild: Jacob Kupferman, dpa

Die New England Patriots um Linebacker Dont'a Hightower (rechts) hatten die Carolina Panthers fest im Griff.

Bild: Jacob Kupferman, dpa

In der neunten Woche der NFL-Saison bestätigen die New England Patriots ihren Aufwärtstrend. Die Green Bay Packers verlieren erstmals seit sechs Spielen wieder.
##alternative##
dpa
08.11.2021 | Stand: 08:39 Uhr

Die New England Patriots kommen in der NFL immer besser in Fahrt und haben durch einen Auswärtssieg bei den Carolina Panthers nun vier der vergangenen fünf Partien gewonnen. Das Team um den Stuttgarter Jakob Johnson bezwang die Panthers beim Comeback von deren Star Christian McCaffrey am Sonntag 24:6.

Weil die Bufallo Bills parallel völlig unerwartet gegen die Jacksonville Jaguars 6:9 verloren, haben beide Teams aus der AFC East nun fünf Siege und alle Chancen auf die Playoffs. Die Bills zählen zu den Topteams der NFL, die Jaguars sind derzeit das wohl schlechteste Football-Team der Liga.

New York Giants und Cleveland Browns überraschen

Die Pleite der Bills war nicht die einzige Überraschung in Woche neun der National Football League. Die Dallas Cowboys waren nach zuletzt sechs Siegen in Serie beim 16:30 gegen die Denver Broncos chancenlos. Die New York Giants holten einen unerwarteten 23:16-Heimsieg gegen die Las Vegas Raiders. Auch der 41:16-Sieg der Cleveland Browns gegen die Cincinnati Bengals war unerwartet und sorgt für zusätzliche Spannung in der AFC North.

Green Bay Packers ohne Aaron Rodgers chancenlos

Nach dem positiven Corona-Test von Quarterback Aaron Rodgers verloren die Green Bay Packers bei den Kansas City Chiefs 7:13. Nach zuvor sechs Siegen in Serie fand Ersatzmann Jordan Love als Spielmacher keine Mittel und wurde von seinen Mitspielern immer wieder im Stich gelassen gegen die Super-Bowl-Champions von vor zwei Jahren. Equanimeous St. Brown wurde von Love im Angriff nicht angespielt.

Arizona Cardinals sind bislang bestes Team

Auch die Los Angeles Rams verloren und kassierten ihre zweite Niederlage der Saison. Im Heimspiel gegen die Tennessee Titans gab es ein 16:28. Das erfolgreichste Team der Saison sind deswegen wieder die Arizona Cardinals, die beim 31:17 gegen die San Francisco 49ers ihren achten Saisonsieg holten und damit mehr haben als alle Konkurrenten.

Lesen Sie auch
##alternative##
NFL

Ungeimpfter Packers-Quarterback Rodgers positiv auf Corona getestet

Lesen Sie auch: Die internationalen Pressestimmen zum Großen Preis von Mexiko