Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Skispringen

Skispringer Karl Geiger: Hochzeit, Baby und Traum-Winter 2020

Ende September 2020 heiratet Geiger seine langjährige Freundin Franziska, mit der er eine eigene Wohnung im Haus der Eltern bewohnt, das in Oberstdorf etwa in der Mitte zwischen Skisprung- und Skiflug-Schanze liegt. Während der Skiflug-WM in Planica kam ihre erste Tochter zur Welt.

Ende September 2020 heiratet Geiger seine langjährige Freundin Franziska, mit der er eine eigene Wohnung im Haus der Eltern bewohnt, das in Oberstdorf etwa in der Mitte zwischen Skisprung- und Skiflug-Schanze liegt. Während der Skiflug-WM in Planica kam ihre erste Tochter zur Welt.

Bild: Dominik Berchtold

Ende September 2020 heiratet Geiger seine langjährige Freundin Franziska, mit der er eine eigene Wohnung im Haus der Eltern bewohnt, das in Oberstdorf etwa in der Mitte zwischen Skisprung- und Skiflug-Schanze liegt. Während der Skiflug-WM in Planica kam ihre erste Tochter zur Welt.

Bild: Dominik Berchtold

Karl Geiger erlebt ein Traumjahr 2020: Hochzeit mit Freundin Franziska, Baby, WM-Sieg im Skifliegen. Mit Vierschanzentournee und Ski-WM geht's weiter.
Von Dieter Haug
06.01.2021 | Stand: 20:17 Uhr

Skispringer Karl Geiger aus Oberstdorf ist neuer Skiflug-Weltmeister! Schon zuvor gelang ihm ein toller Start in die Saison 2020/2021: Mit Platz zwei hinter Teamkollege Markus Eisenbichler feierte der Allgäuer im polnischen Wisla einen gelungenen Auftakt in den Winter. Nun ist schon das nächste Ziel im Visier: die Vierschanzentournee 2020/21 in Oberstdorf, Garmisch, Innsbruck und Bischofshofen (Update 6. Januar: Karl Geiger wird Zweiter der Vierschanzentournee)

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat