Formel 1 heute

So sehen Sie das Formel-1-Rennen in Monaco heute live im TV und als Stream

Formel 1 2021 in Monaco: Das Rennen am 23.5.21 zählt zu den Höhepunkten im Formel-1-Kalender 2021.

Formel 1 2021 in Monaco: Das Rennen am 23.5.21 zählt zu den Höhepunkten im Formel-1-Kalender 2021.

Bild: Luca Bruno, AP, dpa

Formel 1 2021 in Monaco: Das Rennen am 23.5.21 zählt zu den Höhepunkten im Formel-1-Kalender 2021.

Bild: Luca Bruno, AP, dpa

Die Formel 1 2021 fährt heute in Monaco. Doch das Rennen heute wird nicht im Free-TV zu sehen sein. Wo Sie Livestream und Übertragung finden.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
24.05.2021 | Stand: 08:18 Uhr

Formel 1 2021 heute in Monaco. Der Klassiker um den Großen Preis von Monte Carlo zählt zu den Höhepunkten im Formel-1-Kalender 2021.

Doch für die TV-Zuschauer gibt es keine guten Nachrichten: Das F1-Rennen am Sonntag ist nicht live im Free-TV zu sehen. Wo ist die Formel 1 in Monaco dann zu sehen? Wann startet das Rennen? Hier Termine und Sender in der Übersicht.

Großer Preis von Monaco 2021 live im TV und als Stream: Wie sind Uhrzeit und Termine?

  • Samstag:
    • 3. Freies Training: 12 Uhr live auf Sky
    • Qualifying: 15 Uhr live auf Sky
  • Sonntag:
    • Rennen: 15 Uhr live auf Sky

Kann ich die Formel 1 2021 live im Free-TV oder als Stream sehen?

Fast 30 Jahre lang war die Formel 1 live im Free-TV bei RTL zu sehen. Das ist in der Saison 2021 nicht mehr so. Alle Rennen der Formel 1-Saison 2021 werden beim Pay-TV-Sender Sky gezeigt.

Lediglich vier Formel 1-Rennen werden heuer auf RTL im Free-TV zu sehen sein:

  • 18.04.2021: Italien / Emilia Romagna
  • 09.05.2021: Spanien / Barcelona
  • 12.09.2021: Italien / Monza
  • 7.11.2021: Brasilien / Sao Paulo

Gibt es kostenlose Alternativen zu Sky, wenn ich die Formel 1 live im TV oder als Stream sehen will?

Die österreichischen Sender ORF und Servus TV haben sich für drei Jahre die Übertragungsrechte an der Formel 1 gesichert und teilen sich die Rennen auf. Der Große Preis von Österreich wird von beiden Sendern übertragen.

Strecke, Lage, Statistik: Fakten zum F1-Rennen in Monaco 2021

  • Strecke: Circuit de Monaco.
  • Länge: 3.337 Meter
  • Runden: 78
  • Distanz: 260,520 km
  • Die letzten Sieger:
    • 2019 Lewis Hamilton (Mercedes)
    • 2018 Daniel Ricciardo (Red Bull)
    • 2017 Sebastian Vettel (Ferrari)
    • 2016 Lewis Hamilton (Mercedes)
    • 2015 Nico Rosberg (Mercedes)

Wer sind die Favoriten beim F1-Rennen in Monaco?

Charles Leclerc stellte den Ferrari zum ersten Mal seit langer Zeit auf die Pole Position. Und die ist in Monaco eine vielversprechende Sieggarantie - Überholen ist auf der engen Strecke kaum möglich. Doch schon auf Startplatz zwei lauert Max Verstappen, der im Red Bull noch eine Nummer höher einzuschätzen sein dürfte. Das verspricht Hochspannung am Start und in der ersten Runde.

Weltmeister Lewis Hamilton wird von Position sieben aus starten. Der Brite war wenig amused über sein Ergebnis in der Qualifikation mit seinem Mercedes, sprach von einem Desaster. Reihe vier bedeutet auch reichlich Betrieb.

Welche Rollen können Sebastian Vettel und Mick Schumacher spielen?

Immerhin: In Sebastian Vettel hat der siebenmalige Champion einen ebenfalls hochdekorierten Nachbarn. Der viermalige Weltmeister sicherte sich im Aston Martin Startrang acht.

Mick Schumachers Formel-1-Rennpremiere in Monaco wird er so schnell sicher nicht vergessen. Nach dem zweiten Unfall in den insgesamt drei Trainingseinheiten verpasste er sogar die Qualifikation, die Starterlaubnis bekam der 22 Jahre alte Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher dennoch. Der Haas-Rennwagen ist soweit wieder hergestellt, nun wird es darum gehen, nicht noch mal in die Leitplanken zu geraten und ein paar Plätze gut zu machen.

Sebastian Vettel hofft mit Aston Martin auf Punkte beim Großen Preis von Monaco 2021.
Sebastian Vettel hofft mit Aston Martin auf Punkte beim Großen Preis von Monaco 2021.
Bild: Hasan Bratic, dpa

Wie ist der Rennkalender der Formel 1 in der Saison 2021?

28.03.2021: Bahrain / Sakhir

18.04.2021: Italien / Emilia Romagna

02.05.2021: Portugal / Portimao

09.05.2021: Spanien / Barcelona

23.05.2021: Monaco / Monte Carlo

06.06.2021: Aserbaidschan / Baku

13.06.2021: Kanada / Montreal

27.06.2021: Frankreich / Le Castellet

04.07.2021: Österreich / Spielberg

18.07.2021: Großbritannien / Silverstone

01.08.2021: Ungarn / Budapest

29.08.2021: Belgien / Spa-Franchorchamps

05.09.2021: Niederlande / Zandvoort

12.09.2021: Italien / Monza

26.09.2021: Russland / Sotschi

03.10.2021: Singapur / Singapur

10.10.2021: Japan / Suzuka

24.10.2021: USA / Austin

31.10.2021: Mexiko / Mexiko City

07.11.2021: Brasilien / Sao Paulo

21.11.2021: Australien / Melbourne

28.11.2021: Saudi-Arabien / Jeddah

05.12.2021: VAE / Abu Dhabi