Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Zwei Verletzte Goalies bei den Jokern

Kreitl will Ersatz besorgen: Neuer Torwart für den ESVK?

Eispiraten 2021/22

Torwart Dieter Geidl (links) feierte bei der 2:3-Niederlage des ESV Kaufbeuren in Crimmitschau sein DEL2-Debüt. Der 18-jährige Deutsch-Tscheche ersetzte Maxi Meier, der sich im ersten Drittel verletzt hatte.

Bild: Andreas Kretschel

Torwart Dieter Geidl (links) feierte bei der 2:3-Niederlage des ESV Kaufbeuren in Crimmitschau sein DEL2-Debüt. Der 18-jährige Deutsch-Tscheche ersetzte Maxi Meier, der sich im ersten Drittel verletzt hatte.

Bild: Andreas Kretschel

Torhüter Maximilian Meier verletzt sich bei der 2:3-Niederlage in Crimmitschau. Dadurch kommt der 18-jährige Dieter Geidl zu seinem DEL2-Debüt für den ESVK.
08.02.2022 | Stand: 11:14 Uhr

Am Sonntagabend um kurz vor 18 Uhr ist das Torhüter-Problem des ESV Kaufbeuren noch ein Stück größer geworden. Bis dahin war der 22 Jahre alte Maximilian Meier mit einer Fangquote von etwas mehr als 90 Prozent eine gute Vertretung für den eigentlichen Stammtorhüter Stefan Vajs, der wegen erneuter Unterkörperverletzung wohl bis mindestens Mitte März fehlen wird. Beim Auswärtsspiel in Crimmitschau zwickte es Meier nach 21 Minuten, er musste runter vom Eis.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.