Eishockey

ESVK-Auswärtsspiel in Freiburg wird auf Mittwoch verschoben

Das für Sonntag geplante Spiel des ESV Kaufbeuren (im Bild Stefan Vajs) in Freiburg fällt aus.

Das für Sonntag geplante Spiel des ESV Kaufbeuren (im Bild Stefan Vajs) in Freiburg fällt aus.

Bild: Mathias Wild

Das für Sonntag geplante Spiel des ESV Kaufbeuren (im Bild Stefan Vajs) in Freiburg fällt aus.

Bild: Mathias Wild

Das für Sonntag angesetzte Spiel des ESV Kaufbeuren beim EHC Freiburg findet nicht statt. Das Freiburger Team ist in Quarantäne.
07.01.2022 | Stand: 17:42 Uhr

Aufgrund eines positiven PCR-Tests im Team des EHC Freiburg und einer behördlich angeordneten verlängerten Quarantäne bis zunächst einschließlich Sonntag, 9. Januar muss die DEL2-Partie am Sonntag zwischen Freiburg und Kaufbeuren abgesagt und verlegt werden.

Die Partie wird zunächst für Mittwoch, 12. Januar beim EHC Freiburg neu angesetzt. Geplanter Spielbeginn ist 19.30 Uhr.