Allgäuer Olympia-Medaillengewinnerin

Familie, Freund, Karriere - Das ist die Allgäuer Skispringerin Katharina Althaus

Katharina Althaus aus Oberstdorf hat beim Skispringen der Frauen Silber bei Olympia in Peking geholt. Hier gibt es Fakten zu Freund, Instagram, Größe, Eltern - die Olympia-Skispringerin privat.

Katharina Althaus aus Oberstdorf hat beim Skispringen der Frauen Silber bei Olympia in Peking geholt. Hier gibt es Fakten zu Freund, Instagram, Größe, Eltern - die Olympia-Skispringerin privat.

Bild: Dominik Berchtold (Archiv)

Katharina Althaus aus Oberstdorf hat beim Skispringen der Frauen Silber bei Olympia in Peking geholt. Hier gibt es Fakten zu Freund, Instagram, Größe, Eltern - die Olympia-Skispringerin privat.

Bild: Dominik Berchtold (Archiv)

Skispringerin Katharina Althaus aus Oberstdorf hat bei Olympia 2022 in Peking für Schlagzeilen gesorgt. Freund, Instagram, Größe - die Oberstdorferin privat.
24.02.2022 | Stand: 07:28 Uhr

Beim Skispringen der Frauen bei Olympia in Peking stand sie im Mittelpunkt: Katharina Althaus aus Oberstdorf. Die Allgäuerin hatte zunächst beim Skispringen von der Normalschanze mit Silber die allererste Medaille für Deutschland in Peking 2022 geholt.

Zwei Tage später gab es Tränen bei der Silbermedaillen-Gewinnerin: Weil ein FIS-Kontrolleur beim Mixed-Teamwettbewerb einen zu großen Sprunganzug von Althaus beanstandete, wurde die deutsche Mannschaft disqualifiziert. Katharina Althaus reagierte fassungslos.

Die Oberstdorferin hatte ihrem Ziel Olympia 2022 alles untergeordnet. In den letzten Wochen schottete sich die Skispringerin aus Sorge vor einer Corona-Infektion sogar von Familie und ihrem Freund Patrick ab. Wie schnell es gehen kann, zeigte der Fall der Österreicherin Marita Kramer. Die überragende Skispringerin des Winters verpasste die olympischen Winterspiele in Peking wegen Corona.

Durch den Ausfall rutschte die Gesamtweltcup-Zweite Althaus in die Favoritenrolle - und enttäuschte mit Silber im Einzelspringen nicht. Nach ihrer Rückkehr aus Peking wurde die Allgäuerin dann aber ebenfalls Corona-positiv getestet.

Freund, Instagram, Größe, Eltern - erfahren Sie hier mehr die Olympia-Skispringerin aus dem Oberallgäu.

Katharina Althaus: Eltern, Geschwister, Freund, Instagram, Größe - Steckbrief

Katharina Althaus aus Schöllang im Oberallgäu zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten Skispringerinnen.

  • Geburtsdatum: 23. Mai 1996
  • Verein: SC Oberstdorf
  • Größe: 1.57 m
  • Gewicht: 50 kg
  • Eltern: Hans-Joachim und Martina Althaus
  • Geschwister: Felix und Daniel Althaus
  • Freund: Patrick (25)
  • Beruf: Zollwachtmeisterin, Ausbildung zur Bürokauffrau
  • Weltcup-Debüt im Skispringen: 2011
  • Größte Erfolge: Olympia-Silber im Einzel 2018 und 2022, WM-Gold Team 2019 in Seefeld, WM-Silber Einzel in Seefeld, WM-Gold Mixed-Team 2015 in Falun, 2019 in Seefeld und 2021 in Oberstdorf
Die deutschen Skisprung-Fans wollen Katharina Althaus bei Olympia in Peking wieder jubeln sehen.
Die deutschen Skisprung-Fans wollen Katharina Althaus bei Olympia in Peking wieder jubeln sehen.
Bild: Arne Dedert, dpa (Archiv)

Katharina Althaus: Freund Patrick muss wegen Olympia warten

Katharina Althaus Freund Patrick musste die vergangenen Wochen oftmals auf seine "Katha" verzichten. Wegen Corona ging die Oberstdorferin auf Nummer sicher und lebte schon in ihrer Sportler-"Bubble". Der 25-Jährige arbeitet als Rettungssanitäter.

Anderen helfen, ist auch Katharina ein Anliegen: Während des ersten Lockdowns 2020 hat sich die Schöllangerin ausgiebig mit ihrem Hobby, dem Nähen, beschäftigt und bei einer Hilfsaktion unter anderem Corona-Schutzmasken gefertigt.

Katharina Althaus: Durch die Familie zum Skispringen

Ihre Familie im Oberallgäu unterstützt Katharina Althaus seit ihrer Kindheit beim Skispringen. Mit 13 absolvierte sie ihren ersten Sprung von der großen Schanze in Oberstdorf. Zum Skispringen kam die 157 cm große Allgäuerin durch ihren Bruder Daniel. Der heute 28-Jährige nahm die kleine "Katha" im Alter von sechs Jahren zum ersten Mal mit an die Schanzen in Oberstdorf.

Katharina Althaus auf Instagram und Facebook