Kalifornien

Ex-Mann von Britney Spears stört heimliche Hochzeit

Britney Spears und Sam Asghari haben geheiratet.

Britney Spears und Sam Asghari haben geheiratet.

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP, dpa (Archivbild)

Britney Spears und Sam Asghari haben geheiratet.

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP, dpa (Archivbild)

Jason Alexander wollte die heimliche Hochzeit seiner Ex-Frau Britney Spears stürmen. Das endete mit einer Festnahme, Spears gab ihrem dritten Mann das Ja-Wort.
10.06.2022 | Stand: 16:38 Uhr

"Baby Baby one more time!", singt Britney Spears in einem ihrer bekanntesten Songs. So meinte sie es in diesem Fall aber wohl nicht. Jetzt wurde nämlich der Ex-Ehemann der Sängerin bei ihren Hochzeitsvorbereitungen auf ihrem Grundstück festgenommen. Es handelt sich um Jason Alexander, der 2004 für sehr kurze Zeit mit Spears verheiratet war.

Ex-Mann von Spears will Hochzeit stürmen und wird festgenommen

Alexander soll sich in einem Livestream bei Instagram gefilmt haben, während er durch das Haus des entsprechenden Anwesens läuft. Dabei habe er davon erzählt, dass ihn Britney zu der angeblichen Hochzeit am Donnerstag eingeladen habe und er diese nun stürmen wolle. Vor dem Haus in Thousand Oaks soll der 40 Jahre alte US-Amerikaner dann von der PolizeiVentura County festgenommen worden sein. Das bestätigte die Polizei des Bezirks in Kalifornien, in dem das Anwesen von Spears liegt, der dpa.

Die Polizei soll einen Anruf erhalten haben, in dem das unerlaubte Betreten eines Mannes auf einem Grundstück beschrieben wurde. Wegen eines ausstehenden Haftbefehls in einer anderen Angelegenheit wurde Alexander dann in Gewahrsam genommen, erklärte Sheriff Jason Karol.

Hat Britney Spears zum dritten Mal geheiratet?

In dem Video von Alexander ist zu sehen, wie im Garten des Anwesens ein großes Zelt aufgebaut ist und Vorbereitungen für eine Feier laufen. Offiziell bekannt war von einer Hochzeit am Donnerstag aber nichts. Spears ist mit Sam Asghari verlobt. Mittlerweile berichteten TMZ und mehrere andere Medien, dass sich die 40-Jährige und der zwölf Jahre jüngere Fitnesstrainer das Ja-Wort gegeben haben.

Lesen Sie auch
##alternative##
Rechtsstreit

Britney Spears: Keine Befragung durch ihren Vater

Zu der heimlichen Hochzeit sollen nicht einmal Mama LynneSpears, Papa Jamie und Schwester Jamie Lynne Einladungen erhalten haben. Wohl um den heimlichen Charakter der Zeremonie nicht zu stören. Alexander hat aber offenbar Wind von der Trauung bekommen und die dritte Hochzeit von Spears zumindest beinahe gestürmt. Alexander war mit Spears 2004 ganze 55 Stunden lang verheiratet, dann wurde die Ehe annulliert.

Im selben Jahr heiratete die Sängerin Kevin Federline, mit dem sie bis 2007 verheiratet war. Mit ihm hat sie die beiden Söhne Sean Preston und Jayden James, die 16 und 15 Jahre alt sind. Jüngst hatte Spears ihr drittes Kind erwartet, allerdings eine Fehlgeburt erlitten.