Angebote, Schnäppchen und Rabatte

Schnäppchen-Jäger aufgepasst - Heute ist Black Friday 2021

Heute ist Black Friday 2021: Geschäfte und viele Online-Händler bieten Angebote und (vermeintliche) Schnäppchen.

Heute ist Black Friday 2021: Geschäfte und viele Online-Händler bieten Angebote und (vermeintliche) Schnäppchen.

Bild: Julian Stratenschulte, dpa (Archiv)

Heute ist Black Friday 2021: Geschäfte und viele Online-Händler bieten Angebote und (vermeintliche) Schnäppchen.

Bild: Julian Stratenschulte, dpa (Archiv)

Heute ist der "Black Friday" 2021. In Deutschland gibt es den Schnäppchentag seit 2013. Alles zu Deals und Angeboten in Online-Shops wie Amazon oder eBay.
26.11.2021 | Stand: 07:17 Uhr

Wann ist Black Friday 2021 in Deutschland?

Der Black Friday 2021 findet heute am 26. November 2021 statt. Der Schäppchentag fällt immer auf den Freitag nach Thanksgiving - dem amerikanischen Erntedankfest. Dieser wichtige Feiertag in den USA wird am vierten Donnerstag im November begangen. Der Black Friday danach ist für viele Händler und Online-Shops der Startschuss fürs Weihnachtsgeschäft. In Deutschland gab es im Jahr 2013 das erste Mal den "Black Friday".

Was ist der Black Friday?

Auch in Deutschland hat sich der Black Friday seit einigen Jahren als Tag der Schnäppchenjäger und (vermeintlich) günstigen Angebote etabliert. Vor allem der Online-Versandriese Amazon bewirbt die größte Schnäppchenaktion des Jahres mit einer großen Kampagne. 2013 hat sich der Begriff hierzulande richtig durchgesetzt. Inzwischen bieten unzählige Online-Shops und auch viele Geschäfte und Läden in den Städten "Black Friday"-Rabatte an. Alles zu Ursprung und Herkunft des Begriffes erfahren Sie hier.

Wo gibt es am Black Friday Angebote?

Im Internet nehmen fast alle gängigen großen Online-Shops am Black Friday teil. Bekannte Beispiele für Online-Händler mit Black-Friday-Angeboten sind:

  • Amazon
  • eBay
  • Media Markt oder Saturn
  • oder Otto oder Zalando im Bereich Bekleidung

Lesen Sie hier: Zoll, Fake-Shops und teure "Schnäppchen" - So tappen Sie nicht in die Black-Friday-Falle

Im Zuge der "Rabattschlacht" wird inzwischen sogar schon Wochen vor dem "Black Friday 2021" mit vermeintlich "unschlagbaren" Angeboten geworben. Besonders beliebt ist der Schnäppchentag im Bereich der Unterhaltungs-Elektronik - egal ob Smartphones, LCD- und OLED-Fernseher, Notebooks, Smartwatches oder Spielkonsolen. Bei den Kunden beliebt sind dabei traditionell "teure" Produkte von Apple, Samsung oder Sony, auf die es rund um den "Black Friday" Preisnachlässe gibt.

Lesen Sie auch
##alternative##
Ursprung und Bedeutung des Schäppchentages

"Black Friday" - woher stammt eigentlich der Begriff?

Doch auch nach dem Black Friday gibt es noch die Chance auf Rabatte - die dann als "Cyber Monday"-Angebote beworben werden (Lesen Sie auch: Allgäuer Polizei gibt Tipps gegen Fake-Shops im Internet).

Cyber Monday oder Black Friday?

Beim "Cyber Monday" handelt es sich um eine reine Online-Aktion, bei der es im Internet günstigere Produkte vor allem im Bereich der Unterhaltungs-Elektronik gibt.

Der "Cyber Monday" als Verlängerung der "Black Friday"-Aktionen findet heuer am 29. November 2021 statt.