Schlager-Star im Allgäu

Hochzeit bei Nino de Angelo und seine Allgäuer Freundin? "Ja klar!"

Schlagerstar Nino de Angelo genießt nicht nur sein neues Leben in Wertach im Allgäu, momentan rockt er auch den Osten der Republik.

Schlagerstar Nino de Angelo genießt nicht nur sein neues Leben in Wertach im Allgäu, momentan rockt er auch den Osten der Republik.

Bild: IMAGO/Matthias Wehnert

Schlagerstar Nino de Angelo genießt nicht nur sein neues Leben in Wertach im Allgäu, momentan rockt er auch den Osten der Republik.

Bild: IMAGO/Matthias Wehnert

Wann läuten bei Nino de Angelo und seiner Freundin aus dem Allgäu die Hochzeitsglocken? Der Schlager-Star hat zum Datum schon recht konkrete Vorstellungen.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
13.07.2022 | Stand: 16:24 Uhr

Schlagerstar Nino de Angelo genießt nicht nur sein neues Leben in Wertach im Allgäu, momentan rockt er auch den Osten der Republik. Am kommenden Wochenende tritt er am Strand von Boltenhagen (Mecklenburg-Vorpommern) auf, vor einigen Tagen spielte er in Krackow im Landkreis Vorpommern-Greifswald - vor ausverkauftem Haus und begeisterten Fans. Und am Rande des Konzerts plauderte der 58-Jährige, der seit einigen Jahren mit Freundin Simone im Allgäu lebt, auch über seine Hochzeitspläne.

Dass die beiden sich das Ja-Wort geben werden, ist für Nino de Angelo und seine Partnerin beschlossene Sache. „Ja, klar", betonte er im Gespräch mit dem Nordkurier. "Wir wollten eigentlich schon im vergangenen Jahr heiraten. Aber coronabedingt ging das nicht." Auch vom Hochzeits-Datum hat der "Jenseits von Eden"-Sänger demnach eine klare Vorstellung. "Es muss auf jeden Fall ein Datum sein, das ich mir gut merken kann.“

Freundin Simone sei bei allen seinen Konzerten mit dabei, verriet de Angelo auch. Was bedeutet, dass das Paar in den kommenden Monaten viel unterwegs sein wird. Denn Nino de Angelo feiert mit seinem Album "Gesegnet und Verflucht" derzeit ein großes Comeback - und hat noch Einiges vor. So plane er, mit Michael Bolton im April 2023 als einziger deutscher Sänger auf die Rock-Meets- Classic-Tour zu gehen - wenn alles klappt: "Das wäre schon was, drücken wir die Daumen“, sagte er selbst dazu.

Bilderstrecke

Nino de Angelo feiert Geburtstag in Kempten

Nino de Angelo seit 62 Wochen in den Album-Charts

Nino de Angelo, der als Domenico Gerhard Gorgoglione in Karlsruhe geboren wurde, war 1983 mit dem von Drafi Deutscher geschriebenen Hit "Jenseits von Eden" bekannt geworden. Es folgten Titel wie "Doch Tränen wirst Du niemals sehen" oder "Atemlos". Sein aktuelles Album "Gesegnet und Verflucht" erlangte Gold-Status und hält sich seit mehr als 62 Wochen in den deutschen Album-Charts.

Lesen Sie auch
##alternative##
Nino de Angelo

"Gönne ich mir jetzt wieder regelmäßig meinen Wein oder meinen Gin Tonic“