Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Abiprüfungen gehen los

Nach zwei Jahren Corona: Das denken zwei Abiturienten aus Schwangau und Füssen über die anstehenden Prüfungen

In Bayern und damit auch in Füssen und Schwangau starten am Mittwoch die Abiturprüfungen.

In Bayern und damit auch in Füssen und Schwangau starten am Mittwoch die Abiturprüfungen.

Bild: Armin Weigel, dpa

In Bayern und damit auch in Füssen und Schwangau starten am Mittwoch die Abiturprüfungen.

Bild: Armin Weigel, dpa

Für die Gymnasiasten beginnt an diesem Mittwoch die heiße Phase. Welchen Einfluss hat Corona nach über zwei Jahren Pandemie noch auf Schülerinnen und Schüler?
27.04.2022 | Stand: 05:45 Uhr

Wenn am Mittwochvormittag die Lehrer in Bayern das Kommando zum Start der Deutsch-Prüfungen geben, hat für die Abiturienten auch am Gymnasium Füssen und Hohenschwangau die heiße Phase endgültig begonnen. Nachdem sie sich zuvor wochenlang vorbereitet haben, müssen sie jetzt ihr Wissen unter Beweis stellen. Allein schon deshalb sind die Abitur-Prüfungen jedes Jahr erneut ein heiß diskutiertes Thema – und Corona hatte in den vergangenen zwei Jahren zusätzlichen Druck aufgebaut. Welchen Einfluss hat die Pandemie nach über zwei Jahren noch auf die Prüflinge?