Naturdenkmal im Oberallgäu

Allgäuer Naturspektakel Breitachklamm verlängert die Saison

Ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen, aber auch Einheimische: die Breitachklamm bei Oberstdorf.

Ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen, aber auch Einheimische: die Breitachklamm bei Oberstdorf.

Bild: Ralf Lienert

Ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen, aber auch Einheimische: die Breitachklamm bei Oberstdorf.

Bild: Ralf Lienert

Regulär würde der Betrieb der Breitachklamm am 7. November enden. Doch dieses Jahr können Besucher die beeindruckende Schlucht drei Wochen länger besichtigen.
06.11.2021 | Stand: 07:30 Uhr

Was im vergangenen Jahr geplant war, wird heuer umgesetzt: Die Breitachklamm bei Oberstdorf wird diesen Herbst über den regulären Betrieb hinaus für Besucher geöffnet sein. Die Saison endet eigentlich am Sonntag, 7. November.

An den drei folgenden Wochenenden haben die Gäste trotz Revision jeweils am Samstag und Sonntag die Möglichkeit, die Schönheit dieses einmaligen Naturdenkmals zu bestaunen, hießt es in einer Pressemitteilung. Der Einlass erfolgt aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen ausschließlich über den Haupteingang in Tiefenbach. Dort befindet sich auch der Hauptparkplatz P1. Der P2 an der Walserschanz dient nur als Ausweichparkplatz. Besucher sollten berücksichtigen, dass sie von dort aus noch eine Stunde Laufzeit bis zum Haupteingang der Klamm vor sich haben.

An Sonderterminen geöffnet

Die gesamte Klamm ist an den Sonderterminen geöffnet. Ermöglicht wird das durch die flexible Arbeitsweise der Firmen, die an den Reparaturen beteiligt sind. „Diese planen ihre Arbeiten so, dass wir an den Wochenenden öffnen können“, freut sich der Vorstandsvorsitzende des Breitachklammvereins, Franz Rietzler.

Breitachklamm öffnet 2021 länger

Das zusätzliche Angebot besteht an den Wochenenden 13./14. November, 20./21. November und 27./28. November. „Dabei müssen die Gäste allerdings die etwas kürzeren täglichen Besuchszeiten beachten“, betont Betriebsleiter Dominik Fritz.

Bilderstrecke

Eiszauber Breitachklamm

Geöffnet ist die Breitachklamm jeweils ab 9 Uhr. Der letzte Einlass ist jedoch bereits nur noch um 15 Uhr möglich.

Lesen Sie auch
##alternative##
Museen, Schwimmbäder, Kletterhallen

Was kann man bei schlechtem Wetter im Allgäu tun?

Lesen Sie auch:

Wie sicher sind unsere Klammen?