Live-Ticker zur Allgäuer Festwoche 2022

Programm und Gelände: Das sind die Neuerungen bei der Allgäuer Festwoche 2022

71. Allgäuer Festwoche: Pressekonferenz im Stadtpark mit Oberbürgermeister Thomas Kiechle

71. Allgäuer Festwoche: Pressekonferenz im Stadtpark mit Oberbürgermeister Thomas Kiechle

Bild: Ralf Lienert

71. Allgäuer Festwoche: Pressekonferenz im Stadtpark mit Oberbürgermeister Thomas Kiechle

Bild: Ralf Lienert

Was wird 2022 bei der Allgäuer Festwoche in Kempten alles geboten? Das hat die Stadt am Dienstag vorgestellt. Ein Überblick mit unserem Live-Ticker.
04.08.2022 | Stand: 16:12 Uhr

Nur noch wenige Tage: Die 71. Allgäuer Festwoche wird nach zwei Jahren Corona-Pause am Samstag, 13. August, eröffnet. Was wird heuer bei der Großveranstaltung in Kempten alles geboten? Dazu gibt es bereits am Dienstag, 2. August, ab 11.30 Uhr eine Pressekonferenz mit Oberbürgermeister Thomas Kiechle inklusive Rundgang auf dem Festwochengelände. Dabei werden das Programm und das neue Gelände vorgestellt. Unsere Redaktion ist mit vor Ort und fasst das Wichtigste für Sie hier zusammen.

++ Update 13 Uhr: Das sind die Öffnungszeiten der Festwoche

Die Wirtschaftsmesse hat täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet, die Bühne von etwa 12 bis 23 uhr, der Jahrmarkt von 11 bis 22 Uhr sowie die Gastronomie von 11 bis 24 Uhr. Der Eintritt ist in diesem Jahr kostenlos.

++ Update 12.53 Uhr: Festwochen-Ansteck-Pins und Tombola

Zur 71. Allgäuer Festwoche können Besucherinnen und Besucher mit dem Kauf eines Ansteck-Pins einen von insgesamt 71 Preisen bei einer Tombola gewinnen - im Gesamtwert von über 20.000 Euro. Der Pin zeigt das Plakatmotiv mit dem Titel „Komm, wir gehen auf die Festwoche“ von Sylvia Müller in Kleinformat. Er soll das Symbol für den Neustart der Allgäuer Festwoche nach zwei Jahren Corona-Pause sein und die Menschen verbinden, die ihn tragen.

Die eingereichten Plakatentwürfe des Wettbewerbs 2022 gibt es übrigens heuer bei einer Online-Ausstellung hier zu sehen.

++ Update 12.48 Uhr: Stadtparkleuchten zum Abschluss der Festwoche

Bei der Allgäuer Festwoche 2022 findet zudem zum Abschluss das Stadtparkleuchten am Sonntag, 21. August, statt - inklusive Feuer- und Licht-Installationen, Flammschalen, Bodenfeuerwerke, einer szenischen Inszenierung sowie Brillantfeuerwekr auf der Zumsteinwiese.

Lesen Sie auch
##alternative##
News und Fotos zur Allgäuer Festwoche

Die 71. Allgäuer Festwoche endet mit einem großen Feuerwerk - Die Highlights und schönsten Bilder

Lesen Sie auch: Buslinien, Nachtbusse und Bahn: So kommen Sie zur Allgäuer Festwoche - und wieder zurück nach Hause

++ Update 12.44 Uhr: Schützenumzug mit 38 Vereinen

Zum Abschluss der 71. Allgäuer Festwoche ziehen am Sonntag, 21. August wieder zahlreiche Schützenvereine und Musikkapellen durch die Kemptener Innenstadt ins Festgelände ein. Mit dabei sind 38 Schützenvereine, 15 Musikkapellen, 20 Böllerschützen und ein Festwagen. Die Route führt über die kotterner Straße, Bahnhofstraße, Fischerstraße, Klostersteige, Residenzplatz (Ehrentribüne) zum Festwochengelände am Eingang Ost.

++ Update 12.38 Uhr: Der Überblick über die Gastronomie

Neben dem Festzelt auf dem Königsplatz mit Festwirt Jochen Mörz gibt es gastronomische Angebote im Lingpark - Allgäuer Brauhaus & Partnerwirte: Das Stiftzelt mit Sonnenterrasse (Jürgen Berkmiller), die Gastrostation (Mohrenwirte Toni und Anton Rothärmel) sowie den Kuhstadl Foodtruck (Michael Rießland vom Wirtshaus Korbinian). Außerdem gibt es das Weinzelt im Stadtpark mit Ausschank und Biergarten (Alfred Zendler und Hüseyin Öztürk).

++ Update 12.34 Uhr: Diese Fahrgeschäfte und Attraktionen gibt es auf dem südlichen Königsplatz

Erstmals gibt es auf einer Fläche von knapp 3500 Quadratmetern Attraktionen und Fahrgeschäfte auf dem südlichen Königsplatz:

  • Riesenrad in historischer Optik
  • Kettenflieger
  • Laufgeschäfte Jumanji
  • Kinderhängekarussell
  • Süße Hütte
  • Crazy Jump Trampoline
  • Schießbude

++ Update 12.32 Uhr: Haus der Allgäuer Werte in der Markthalle

Die Allgäu GmbH und etwa 100 Markenpartner kümmern sich um das Haus der Allgäuer Werte in der Markthalle. Darin gibt es das sogenannte Bauernhofcafé und täglich neue Partner auf den Wechselflächen, wie beispielsweise Eza!, den Allgäu Airport, den Naturpark Nagelfluhkette oder das Kempodium.

Lesen Sie auch: Darum gibt es 2022 kein Park & Ride mit Shuttlebussen zur Allgäuer Festwoche - Hier können Autofahrer und Radler parken

++ Update 12.29 Uhr: Das sind die Thementage 2022

  • Familientag am Dienstag, 16. August 2022 mit Feuerwehr Kempten, Bund Naturschutz Naturerlebniszentrum Allgäu, Stadt Kempten (Kulturamt) und VHS Kempten.
  • Aktiv & Fit am Mittwoch, 17. August 2022 mit ADFC Kempten-Oberallgäu, Stadt Kempten (Amt für Ausbildungsförderung, Senioren- und Wohnungsfragen), DAV-Sektion Allgäu-Kempten, Bayerisches Rotes Kreuz, Gesundheitsregion Kempten-Oberallgäu mit Partnern, "Ein Koffer voller Erinnerungen" und Staffeleien von Stadt Kempten (Kulturamt) und VHS Kempten (15 bis 18 Uhr) sowie Lederhosentraining "Festwoche Special" mit f+p.
  • Nachhaltigkeitstag am Donnerstag, 18. August 2022 mit Gemeinwohl Gesellschaft - Piepmatz Nachhaltigkeitszentrum, Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten (ZAK), Klimaschutzmanagement der Stadt Kempten, Bund Naturschutz Naturerlebniszentrum Allgäu, Öko-Modellregion Oberallgäu-Kempten, Kraut & Blüten, ADFC Kempten-Oberallgäu sowie Lederhosentraining "Festwoche Special" mit f+p.

++ Update 12.22 Uhr: 110 Aussteller in acht Messe-Zelten

Im Rahmen der Wirtschaftsmesse gibt es 2022 insgesamt 110 Aussteller in 8 Zelten. Das vorlaufige Aussteller-Verzeichnis finden Sie hier.

Außerdem gibt es zwei Sonderschauen:

  • Stadt Kempten: Wasserwirtschaftsamt, Amt für Tiefbau und Verkehr, Amt für Gebäudewirtschaft und Smart City Kempten
  • Bundespolizei: Im Rahmen der Allgäuer Festwoche 2022 informiert das Präventionsteam der Bundespolizeiinspektion Kempten zu den Themen Taschendiebstahl, Zivilcourage, "Sicher auf Reisen" und Bahnsicherheit.

++ Update 12.10 Uhr: Reservierungen im Festzelt laufen bislang "super"

Die Reservierungen für das Festzelt laufen "super", heißt es. Es würden allerdings einige Tische offen gelassen, nur 200 seien reservierbar.

71. Allgäuer Festwoche: Festwirt Jochen Mörz mit Thomas Kiechle und Klaus Knoll
71. Allgäuer Festwoche: Festwirt Jochen Mörz mit Thomas Kiechle und Klaus Knoll
Bild: Ralf Lienert

++ Update 12 Uhr: Auch Vegetarisches im Festzelt

Während der Pressekonferenz und der Führung wird auf dem Gelände weiter aufgebaut. Das große Festzelt - erstmals mit Jochen Mörz als Festwirt - steht übrigens schon. Das gastronomische Angebot werde heuer typisch bayerisch beziehungsweise allgäuerisch, heißt es. Auch vegetarische Gerichte seien vorgesehen. Insgesamt haben im Zelt 2700 Menschen Platz - und so insgesamt weniger als früher. Es werde nämlich großzügiger bestuhlt, zudem gebe es große Wege.

++ Update 11.45 Uhr: Neue Festwochen-Chefin: Wegen des Teams entschieden

Michaela Waldmann (53) wird die neue Festwochen-Chefin und leitet ab Oktober den Eigenbetrieb. Sich habe sich dazu "wegen des Teams entschieden". Nun führt Festwochen-Technikchef Ulf Klüpfel die Pressevertreter über das neue Gelände. Den vorläufigen Übersichtsplan finden Sie hier.

++ Update 11.40 Uhr: Beauftragter Hartmann: Festwoche wird anders werden

Kiechles Worte unterstreicht Festwochen-Beauftragter Hans-Peter Hartmann: Alle seien gespannt, wie die Festwoche 2022 wird. Aus seiner Sicht werde sie anders werden - auch in Zukunft. "Größer, weiter höher ist nicht mehr." Auch Hartmann lobt das Organisations-Team für seine Leistung. Alle Stadträte seien dankbar.

Lesen Sie auch: Allgäuer Festwoche 2022: Programm, Termine und alle Infos im Überblick

++ Update 11.35 Uhr: OB: Haben schwere Zeiten hinter uns

Oberbürgermeister Thomas Kiechle spricht. "Wir haben schwere Zeiten hinter uns - unser prägendes Fest 2020/21 ist ausgefallen." Die Stadt habe eine starke Teamleistung hinter sich. Es sei "unglaublich, was geleistet wurde". Der OB lobt vor allem dem Organisations-Team der Allgäuer Festwoche.

Die Pressevertreter werden über das Festwochen-Gelände geführt. Währenddessen wird weiter aufgebaut.
Die Pressevertreter werden über das Festwochen-Gelände geführt. Währenddessen wird weiter aufgebaut.
Bild: Ralf Lienert

++ Update 11.30 Uhr: Pressekonferenz beginnt in wenigen Minuten

Die Medienvertreter warten, Oberbürgermeister Thomas Kiechle ist soeben im Stadtpark eingetroffen. Im Hintergrund werden gerade die Zelte für die Festwoche aufgebaut.

++ Update 11 Uhr: Rundgang über das Gelände der Allgäuer Festwoche

In 30 Minuten beginnt die Pressekonferenz zur Allgäuer Festwoche 2022. Der Zugang erfolgt an diesem Tag über das Tor "West" über die Bodmanstraße.

Lesen Sie dazu auch: Markus Söder eröffnet die Allgäuer Festwoche 2022