Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Allgäuer Alpen

Das sind die zehn außergewöhnlichsten Gipfel im Allgäu und der Region

Der Hochvogel mit dem markanten Riss im Fels gehört zu den spektakulärsten Gipfeln in den Allgäuer Alpen.

Der Hochvogel mit dem markanten Riss im Fels gehört zu den spektakulärsten Gipfeln in den Allgäuer Alpen.

Bild: Michael Munkler

Der Hochvogel mit dem markanten Riss im Fels gehört zu den spektakulärsten Gipfeln in den Allgäuer Alpen.

Bild: Michael Munkler

Diese Berge im Allgäu und in Bayern sind der Hit - nicht nur in Corona-Zeiten. Ein Überblick für alle, die nicht nur die Zugspitze kennen wollen.
18.02.2021 | Stand: 08:13 Uhr

Wieder einmal auf einem Aussichtsberg und wieder der überwältigende Blick: auf ein Meer von weiteren Gipfeln. Wie viele es allein in den bayerischen Alpen sind, hat wohl niemand je gezählt. Vom Nebelhorn aus hat man sich einmal die Mühe gemacht: 400 weitere Berge sieht man vom Gipfel des Oberstdorfer Hausbergs, wenn die Sicht gut ist – von der Zugspitze bis zum Säntis in der Schweiz. In Corona-Zeiten werden viele bayerische Berge regelrecht überrannt von Menschenmassen. Doch es gibt auch immer noch ruhigere Ecken. Zum Zugspitz-Erstbesteigungsjubiläum haben wir zehn bayerische Berge ausgesucht und kurz porträtiert.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat