Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Hacker-Angriff auf Fendt

Nach Hacker-Attacke bei Fendt: Ende des Stillstands in Sicht?

Geht es Ende dieser oder Anfang nächster Woche bei Fendt weiter?

Geht es Ende dieser oder Anfang nächster Woche bei Fendt weiter?

Bild: Benedikt Siegert (Archivbild)

Geht es Ende dieser oder Anfang nächster Woche bei Fendt weiter?

Bild: Benedikt Siegert (Archivbild)

Nach der Hackerattacke könnte die Produktion bei AGCO/Fendt in Marktoberdorf bald wieder anlaufen. Geplante Fendt-Veranstaltungen finden statt.
10.05.2022 | Stand: 18:22 Uhr

Nach dem Hacker-Angriff auf den international agierenden Landtechnik-Hersteller AGCO/Fendt könnte zumindest in Marktoberdorf im Ostallgäu wie auch in Asbach-Bäumenheim bei Donauwörth „Ende dieser oder Anfang nächster Woche“ die Produktion wieder anlaufen.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.