Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Memmingen

Mann versteckt fünf Kilo Marihuana in Gartenlaube

Marihuana

Weil er große Menge Marihuana besessen hatte, muss ein 36-Jähriger vier Jahre und fünf Monate ins Gefängnis. Das Symbolfoto zeigt Marihuana-Blüten.

Bild: Kurt Kraus

Weil er große Menge Marihuana besessen hatte, muss ein 36-Jähriger vier Jahre und fünf Monate ins Gefängnis. Das Symbolfoto zeigt Marihuana-Blüten.

Bild: Kurt Kraus

Ein 36-jähriger Monteur gerät nur durch Zufall ins Visier von Fahndern. Am Ende muss er über vier Jahre ins Gefängnis.
22.02.2021 | Stand: 07:22 Uhr

Am Ende hat der Angeklagte das letzte Wort: „Ich will sagen, dass ich sehr bereue, was ich getan habe.“ Dann versagt ihm die Stimme und er bricht in Tränen aus. Der 36-jährige Monteur hatte große Mengen Marihuana besessen und muss sich deshalb vor der ersten Strafkammer des Memminger Landgerichts verantworten. Am Ende lautet das Urteil vier Jahre und fünf Monate Gefängnis.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat