Unfall in Türkheim

Anhänger macht sich selbstständig und prallt mit Auto zusammen

In Türkheim ist die Polizei zu einem Unfall ausgerückt, bei dem ein Anhänger mit einem Auto kollidierte.

In Türkheim ist die Polizei zu einem Unfall ausgerückt, bei dem ein Anhänger mit einem Auto kollidierte.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

In Türkheim ist die Polizei zu einem Unfall ausgerückt, bei dem ein Anhänger mit einem Auto kollidierte.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Der Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen: In Türkheim hat am Dienstag ein losgelöster Anhänger einen Unfall verursacht.
11.05.2022 | Stand: 14:36 Uhr

Zu einem nicht alltäglichen Unfall ist es am Dienstagmittag in Türkheim gekommen. Wie die Polizei berichtete, fuhr ein 58-Jähriger auf der Maximilian-Philipp-Straße. An seinem Wagen war ein Anhänger befestigt. Dieser löste sich jedoch während der Fahrt von der Kupplung und verselbstständigte sich.

Anhänger verursacht 5000 Euro teuren Unfall in Türkheim

Ein weiterer Autofahrer, der gerade aus einer Einfahrt kam, konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Der Anhänger prallte gegen den Wagen. Bei dem Unfall entstanden rund 5000 Euro Schaden. Es wurde niemand verletzt. Der 58-Jährige muss nun ein Bußgeld zahlen.

Mehr Nachrichten aus Türkheim und der Region lesen Sie hier.

Immer über die aktuellsten Nachrichten aus Memmingen und Umgebung informiert sein?

Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter "Der Tag in Memmingen".

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.