Freiluft-Konzerte 2022

Open Airs im Allgäu: Große Sause draußen mit vielen Stars

Füssen Joan Baez

Malerische Kulisse: Am Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen sind im Sommer 2022 fünf große Open-Air-Konzerte mit Sarah Connor, Roland Kaiser, Sido, Xavier Naidoo und Wincent Weiss geplant.

Bild: Ralf Lienert

Malerische Kulisse: Am Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen sind im Sommer 2022 fünf große Open-Air-Konzerte mit Sarah Connor, Roland Kaiser, Sido, Xavier Naidoo und Wincent Weiss geplant.

Bild: Ralf Lienert

Allgäu Concerts plant Konzerte mit Sarah Connor, Roland Kaiser, Fanta 4 und Mark Forster. Ikarus-Festival hebt am Allgäu Airport ab. Freilichtspiel in Altusried
10.01.2022 | Stand: 13:42 Uhr

„Aller guten Dinge sind drei“, heißt es. Michaela Schneider, Geschäftsführerin von Allgäu Concerts, glaubt fest daran. Zweimal, 2020 und 2021, musste sie die Königswinkel Open Airs am Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen wegen der Corona-Pandemie verschieben. „Jetzt muss alles gut werden“, sagt die 31-Jährige.

Schlagerkönig Roland Kaiser tritt bei den Königswinkel Open Airs 2022 in Füssen auf.
Schlagerkönig Roland Kaiser tritt bei den Königswinkel Open Airs 2022 in Füssen auf.
Bild: Paul Schirnhofer

Die Planungen für die fünf Konzerte, bei denen tausende Musikfans erwartet werden, laufen. „Wir rechnen, dass die Open Airs ohne Kapazitätsreduzierung stattfinden können“, sagt Schneider. Bei einer 2G-Regel sollten Konzerte auch in dieser Größenordnung im Freien möglich sein, glaubt sie. Ticketbesitzer, die nicht geimpft sind, würden dann ihr Geld zurückerhalten.

Pop-Star Mark Forster bringt jede Menge Hits mit zu seinem Open-Air-Konzert im August 2022 in der "Allgäu Concert Arena Kempten/Buchenberg" - direkt am Firmensitz des Buchenberger Veranstalters Allgäu Concerts gelegen.
Pop-Star Mark Forster bringt jede Menge Hits mit zu seinem Open-Air-Konzert im August 2022 in der "Allgäu Concert Arena Kempten/Buchenberg" - direkt am Firmensitz des Buchenberger Veranstalters Allgäu Concerts gelegen.
Bild: Peter Samer

Xavier Naidoo eröffnet am 22. Juli die Open-Air-Reihe auf der idyllisch – mit Blick auf Schloss Neuschwanstein – gelegenen Bühne. Bereits am nächsten Tag steht dort Schlagerkönig Roland Kaiser; es folgen die Pop-Soul-Sängerin Sarah Connor (29. Juli), Rapper Sido (30. Juli) und Pop-Star Wincent Weiss (31. Juli). 22.000 Tickets wurden bereits verkauft. Bei Sarah Connor ist die Nachfrage besonders groß, sagt Schneider. Angesichts der Teilbestuhlung können maximal 8000 Fans dabei sein; diese Zahl werde wohl erreicht. Maximal 11.000 Fans fasst der Barockgarten. Connors Konzert auf Schloss Salem (28. Juli) wird mit 6500 Besuchern voraussichtlich ausverkauft sein, sagt Schneider. Allgäu Concerts präsentiert in der Schlossanlage am Bodensee auch Xavier Naidoo (21. Juli), Hubert von Goisern (23. Juli), Tenor Jonas Kaufmann (4. August) und James Blunt (5. August).

2017 standen Smudo und Thomas D von den Fantastischen Vier (Fanta 4) beim Open-Air-Konzert in Buchenberg vor 8000 Fans im Regen. Bei ihrem Auftritt im August 2022 hoffen die beiden und ihre Bandkollegen nun auf sommerliches, warmes Wetter.
2017 standen Smudo und Thomas D von den Fantastischen Vier (Fanta 4) beim Open-Air-Konzert in Buchenberg vor 8000 Fans im Regen. Bei ihrem Auftritt im August 2022 hoffen die beiden und ihre Bandkollegen nun auf sommerliches, warmes Wetter.
Bild: Ralf Lienert

Am Firmensitz in Buchenberg bei Kempten sind im Sommer zwei Open-Airs mit jeweils bis zu 10.000 Gästen geplant. Die Fantastischen Vier treten am 13. August auf, Mark Forster am 14. August.

Lesen Sie auch
##alternative##
Festival-Vorschau 2022

Festivals im Allgäu: Auf die Stille folgt (vielleicht) der Sturm

Infos zu den Open-Airs online unter www.allgaeu-concerts.de, www.koenigswinkel-open-airs.de, www.allgaeu-concert-arena.de

Ikarus-Festival am Allgäu Airport mit Stars der Elektronik-Szene

Das „Ikarus Festival“ mit nationalen und internationalen Stars der elektronischen Musikszene nahe des Allgäu Airports in Memmingerberg steigt vom 3. bis 6. Juni. Auf sieben Bühnen treten 120 Künstlerinnen und Künstler auf – und Zehntausende von Fans werden wieder erwartet. Der Ticketverkauf startet am 13. Januar um 19 Uhr; Informationen online unter www.ikarus-festival.de

Austro-Pop-Legende Reinhard Fendrich hat sich zum Sommerfestival 2022 in der Allgäuer Freilichtbühne in Altusried angesagt.
Austro-Pop-Legende Reinhard Fendrich hat sich zum Sommerfestival 2022 in der Allgäuer Freilichtbühne in Altusried angesagt.
Bild: Matthias Becker

Großes Freilichtspiel und Freiluft-Konzerte in Altusried

Nach der Komplettabsage 2021 haben die Altusrieder für 2022 ein dickes Programm für ihre Freilichtbühne konzipiert. Erst ist das große Freilichtspiel „Schiller und der Bayerische Hiasl: Wir Räuber“ mit Altusrieder Darstellerinnen und Darstellern zu sehen. Premiere ist am 18. Juni; bis 21. August wird das Stück 25 Mal aufgeführt. Danach stehen neun Konzerte auf dem Gelände mit der überdachten Zuschauertribüne an. Zu Gast sind: Rainhard Fendrich (26. August), die Egerländer Musikanten (27. August), BossHoss (28. August), Johannes Oerding (29. August), Santiano (31. August), Seiler & Speer (1. September), die Kastelruther Spatzen (2. September), die Show „Rock the Opera“ (3. September) und das „Festival der Kultbands“ mit der Spider Murphy Gang und der Münchner Freiheit. Karten: Telefon 08373/922 00, online: www.allgaeuer-freilichtbuehne.de

Und diese Festivals finden 2022 in der Region statt.