Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Festspielhaus Füssen

Theaterleiter Sahler: Zuschüsse würden Festspielhaus dauerhaft stabilisieren

Füssen Zeppelin

Das jüngste Musical im Füssener Festspielhaus kommt gut an: Seit der Premiere Mitte Oktober haben schon 25 000 Menschen „Zeppelin“ gesehen.

Bild: Ralf Lienert

Das jüngste Musical im Füssener Festspielhaus kommt gut an: Seit der Premiere Mitte Oktober haben schon 25 000 Menschen „Zeppelin“ gesehen.

Bild: Ralf Lienert

Das Festspielhaus kann auf 900.000 Euro an Zuschüssen hoffen. Damit würde sich ein lang gehegter Wunsch der Theaterleitung erfüllen. Noch aber fehlen Zusagen.
06.11.2021 | Stand: 05:30 Uhr

Endlich könnte gelingen, was lange Wunsch war: Das Festspielhaus in Füssen erhält finanzielle Unterstützung von der öffentlichen Hand. Beteiligt sind verschiedene politische Ebenen, deren Spitzenvertreter sich auf ein mögliches Zuschuss-Paket verständigt haben. Insgesamt sollen 900.000 Euro jährlich an den Forggensee fließen. „Das würde uns extrem helfen und unser Haus dauerhaft stabilisieren“, sagt Theaterdirektor Benjamin Sahler.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar