Veranstaltungen am Wochenende im Allgäu

Altstadtsommer, Vektol-Festival oder Allgäuer Festwoche: Das sind unsere Tipps fürs Wochenende

Nicht nur die Allgäuer Festwoche startet an diesem Wochenende. Auch andernorts finden viele verschieden Veranstaltungen statt.

Nicht nur die Allgäuer Festwoche startet an diesem Wochenende. Auch andernorts finden viele verschieden Veranstaltungen statt.

Bild: Ralf Lienert (Archivbild)

Nicht nur die Allgäuer Festwoche startet an diesem Wochenende. Auch andernorts finden viele verschieden Veranstaltungen statt.

Bild: Ralf Lienert (Archivbild)

Vektol-Festival, Altstadtsommer und Allgäuer Festwoche: Welche Events finden am Wochenende (12.-14. August) im Allgäu statt? Hier kommen unsere Tipps.
11.08.2022 | Stand: 14:04 Uhr

Was ist am Wochenende im Allgäu los? In der Region finden von Freitag, 12. August, bis Sonntag, 14. August, wieder viele verschiedene Veranstaltungen statt. Vom Panorama-Marathon in Sonthofen zum traditionellen Trachtenmarkt in Pfronten bis hin zur Radtour von Memmingen nach Kempten. In diesem Artikel stellen wir sieben verschiedene Veranstaltungstipps unserer Redaktion vor.

Radtour von Memmingen nach Kempten

Sportlich wird es am Sonntagmorgen um 8:30 Uhr in Memmingen. Vom Marktplatz aus starten die Teilnehmer der Memminger Fahrradtour in Richtung Kempten. Die Radlerinnen und Radler sind unterwegs auf ruhigen Nebenstraßen - abseits des Verkehrsstresses - der Weg führt nach Legau und weiter durch das idyllische Naturschutzgebiet Rohrachtal. Etwas weiter bergauf bietet sich auf einem Höhenweg ein wunderbarer Blick aufs Alpenpanorama. Mittagspause machen die Radler in Kempten - genau gesagt im historischen Zentrum des Stadt. Danach geht's am Illerradweg wieder zurück nach Memmingen. Die Strecke umfasst insgesamt 90 Kilometer. Doch keine Angst: Wer es ein wenig gemütlicher mag, der darf auch gerne von Kempten aus mit dem Zug zurückfahren. Interessierte können sich noch bis zum 12. August anmelden.

Die richtige Ausrüstung ist beim Radeln das A und O.
Die richtige Ausrüstung ist beim Radeln das A und O.
Bild: Bernd Weißbrod, dpa (Symbolbild)

Altstadtsommer-Festival 2022 in Leutkirch

Beim diesjährigen Altstadtsommer-Festival in Leutkirch steht das letzte Wochenende vor der Tür. Am Samstagabend ab 18 Uhr startet das "Level Sixteen Allgäu Festival" mit verschiedenen DJs hinter der Festhalle. Dabei ist der Name Programm: Der Zutritt ist erst ab 16 Jahren gestattet. Am Vormittag darauf gibt es - sozusagen als Festivalausklang - ein Quietsche-Enten-Rennen an der Eschach. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lassen um 11 Uhr an der Straussbrücke ihre Entchen von der Leine, das Ziel befindet sich an der Volksbank. Die Siegerin oder der Sieger wird anschließend im Feuerwehrpark gekürt - und natürlich gebührend gefeiert. Weitere Infos gibt es hier.

Vektol-Festival in Marktoberdorf: Ein Wochenende voller Musik und Begegnungen

Es ist eine Premiere, die in Marktoberdorf stattfindet. Am Freitag, 12., und Samstag, 13. August findet zum ersten Mal das Vektol-Festival auf der großen Wiese beim Kreisverkehr in der Hochwiesstraße in Marktoberdorf statt. Auf Besucherinnen wartet ein Wochenende voller Musik und Begegnungen. 13 Bands spielen über die zwei Tage verteilt. Die Einnahmen des Festivals spenden die Veranstalter Raphael Hipp und Jakob Zeiler an soziale Projekte. Einlass ist am Freitag um 16 Uhr, die erste Band spielt um 17 Uhr. Am Samstag geht es bereits eine Stunde früher los. Weitere Informationen und Tickets gibt es hier.

(Lesen Sie auch: Zwei Tage Party "auf der wohl schönsten Kuhweide" beim Vektol-Festival in Marktoberdorf)

Jakob Zeiler (links) und Raphael Hipp veranstalten dieses Jahr erstmals das VEKTOL-Festival in Marktoberdorf. Gefeiert wird auf der wohl schönsten Kuhweide in Marktoberdorf, wie Hipp und Zeiler sagen.
Jakob Zeiler (links) und Raphael Hipp veranstalten dieses Jahr erstmals das VEKTOL-Festival in Marktoberdorf. Gefeiert wird auf der wohl schönsten Kuhweide in Marktoberdorf, wie Hipp und Zeiler sagen.
Bild: Raphael Hipp, Alexander Knauer

Traditioneller Trachtenmarkt in Pfronten lässt Trachtlerherzen höherschlagen

Lesen Sie auch
##alternative##
Veranstaltungen am Wochenende im Allgäu

Viehscheid, Festival der Nationen oder Einkaufsnacht in Lindenberg: Das sind unsere Tipps fürs Wochenende

Am Samstag, 13. und Sonntag, 14. August findet in Pfronten der traditionelle Trachtenmarkt statt, der zu den schönsten in Bayern zählt. Dort gibt es alles, was Trachtlerherzen höherschlagen lässt: Dirndl, Lederhosen, Hüte, Schuhe, Strümpfe und Gestricktes. Neben Tracht gibt es auch Handwerk zu kaufen. Beispielsweise stellen Gamsbartbinder, Hirschhorn- und Edelweißschnitzer sowie Drechsler und Bürstenbinder ihre Kunst aus. Besucherinnen und Besucher können sich zudem auf eine Trachten-Modenschau, Volksmusik und Tänze freuen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Am Wochenende findet wieder der traditionelle Trachtenmarkt in Pfronten statt.
Am Wochenende findet wieder der traditionelle Trachtenmarkt in Pfronten statt.
Bild: Johanna Lang (Archivbild)

Allgäuer Festwoche 2022 startet in Kempten

Die 71. Allgäuer Festwoche kann, nachdem sie zweimal wegen Corona ausfiel, in diesem Jahr wieder steigen. Los geht es am Samstag, 13. August, ab 11 Uhr. Die Festwoche ist eine Mischung aus Wirtschaftsmesse, Kulturfestival und Heimatfest. Drei Festzelte stehen allen Partyfreunden zur Verfügung. Auf dem Königsplatz gibt es ein großes Angebot an Attraktionen und Fahrgeschäften für Groß und Klein. 110 Aussteller präsentieren in acht Zelten ihre Produkte. Zum Abschluss des Spektakels findet am Sonntag, 21. August, der Schützenumzug mit 38 Vereinen statt. Mehr Informationen zur Allgäuer Festwoche finden Sie hier.

Open Airs 2022 in Buchenberg

Im beschaulichen Buchenberg geht am kommenden Wochenende die Post ab. Denn zwei absolute Topstars der deutschen Musikszene kommen am Samstag, 13. August, und Sonntag 14. August vorbei und geben jeweils ein Konzert. Am Samstag beehren die Fantastischen Vier die 4000-Einwohner-Gemeinde. Ursprünglich wollte das Quartett bereits vor einem Jahr in die Allgäu Concert Arena kommen. Doch die Pandemie machte einen Strich durch die Rechnung. Am Sonntag geht es prominent weiter: Popstar Mark Forster, bekannt durch Hits wie "Au Revoir", "Chöre" oder "Sowieso", gibt seine Songs zum besten. Los geht es jeweils um 20 Uhr.

15. Allgäu Panorama Marathon in Sonthofen

Am Sonntag, 14. August, findet in Sonthofen der Allgäu Panorama Marathon statt. Bereits zum 15. Mal laufen hunderte Ausdauersportlerinnen und -sportler durch das südliche Oberallgäu und bis ins Kleinwalsertal. Los geht es schon um 6 Uhr morgens. Dann starten die Teilnehmer des "Ultra-Laufs". 69 Kilometer Strecke und 3200 Höhenmeter gilt es zu bewältigen. Es folgen noch ab 7 Uhr der Hörnerlauf (18 km und 1111 Höhenmeter) und der klassische Marathon um 8 Uhr (42,2 km und 1550 Höhenmeter). Außerdem gibt es auch noch einen Halbmarathon. Bereits am Samstag, 13. August stehen auch zwei Kinder-Läufe auf dem Programm. Noch bis Donnerstagabend 23.59 Uhr sind Anmeldungen für alle Läufe möglich.