Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Wanderweg für Familien

Spielen, Toben und Wandern mit Räuber Kasimir auf neuem Erlebnisweg in Weiler

Räuber Kasimir Weg Weiler

Mit einem Bandolino lernt die dreijährige Anni Novy die Waldbewohner, ihre Spuren und ihr Lieblingsfutter kennen. Auch Räuber Kasimir ist darauf zu sehen. Er ist Namensgeber für den Erlebnispfad in Weiler.

Bild: Laura Wiedemann

Mit einem Bandolino lernt die dreijährige Anni Novy die Waldbewohner, ihre Spuren und ihr Lieblingsfutter kennen. Auch Räuber Kasimir ist darauf zu sehen. Er ist Namensgeber für den Erlebnispfad in Weiler.

Bild: Laura Wiedemann

Baumhaus und Kugelbahn erwarten Kinder auf dem Räuber-Kasimir-Weg in Weiler. Wo Wanderer jetzt Natur und Tiere kennenlernen, stand früher eine Skisprungschanze.
30.09.2021 | Stand: 12:02 Uhr

„Mir tun die Füße weh!“, „Wann sind wir endlich da?“ oder „Ich will wieder heim!“ – Sätze wie diese hatte Andrea Müller aus Weiler satt. Deshalb wurde die Mutter, die gerne mit ihren drei Buben wandert, selbst aktiv. Müller sagt: „Wir haben bemerkt, dass die Kinder viel lieber laufen, wenn es Spielstationen am Wegrand gibt.“

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar