Bewerber im Westallgäu gesucht

Freiwillige vor! Landkreis Lindau sucht über 100 Westallgäuer für eine ungewöhnliche Zählung

Das Landratsamt Lindau sucht Freiwillige für den Zensus 2022: Dies ist eine bundesweite Zählung von der Bevölkerung als auch von den Gebäuden und Wohnungen.

Das Landratsamt Lindau sucht Freiwillige für den Zensus 2022: Dies ist eine bundesweite Zählung von der Bevölkerung als auch von den Gebäuden und Wohnungen.

Bild: Thomas Warnack/dpa

Das Landratsamt Lindau sucht Freiwillige für den Zensus 2022: Dies ist eine bundesweite Zählung von der Bevölkerung als auch von den Gebäuden und Wohnungen.

Bild: Thomas Warnack/dpa

Das Landratsamt Lindau sucht für eine Aktion der besonderen Art 160 Freiwillige zum Mithelfen. Nur alle zehn Jahre erhalten die Bürger diese Chance.
02.12.2021 | Stand: 09:25 Uhr

Alle zehn Jahre findet in Deutschland eine bundesweite Zählung sowohl der Bevölkerung als auch der Gebäude und Wohnungen statt. Der sogenannte Zensus 2022 wird von den statistischen Ämtern des Bundes und der Länder durchgeführt.

Auch im Landkreis Lindau sollen im kommenden Jahr über 22.000 Bürgerinnen und Bürger befragt werden. Die Organisation und die Koordination des Zensus’ 2022 übernimmt eine dafür eingerichtete Erhebungsstelle im Landratsamt Lindau, teilt die Behörde mit.

Zensus 2022: Lindau sucht "Erhebungsbeauftragte"

Für die persönlichen Interviews, die in der Haupterhebung bei Haushalten und in Wohnheimen ab Mai 2022 durchzuführen sind, sucht das Landratsamt Lindau ab sofort 160 sogenannte Erhebungsbeauftragte. Voraussetzung für die Tätigkeit sind Volljährigkeit und Zuverlässigkeit sowie zeitliche Flexibilität.

Fragen zur Tätigkeit als Erhebungsbeauftragter beantwortet der Leiter der Zensus Erhebungsstelle Lindau, Patrick Schroeder, E-Mail an Zensus@landkreis-lindau.de oder Telefon (08382) 270-209. Das Bewerbungsformular ist hier abrufbar. Dort gibt es auch weitere Informationen. (Lesen Sie auch: Landesgartenschau: Warum sich die Stadt Sonthofen nun doch nicht bewirbt)

Sie wollen immer über die neuesten Nachrichten aus dem Westallgäu informiert sein? Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen, täglichen Newsletter "Der Tag im Westallgäu".

Lesen Sie auch
##alternative##
Volksbefragung

Für den Zensus 2022 fehlen im Allgäu noch Interviewer