Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Wiesn 2022

Wird das Oktoberfest ein Corona-Superspreader-Event?

Nach zwei Jahren Pause soll das Oktoberfest dieses Jahr wieder stattfinden – ohne Corona-Einschränkungen.

Nach zwei Jahren Pause soll das Oktoberfest dieses Jahr wieder stattfinden – ohne Corona-Einschränkungen.

Bild: picture alliance, dpa (Archivbild)

Nach zwei Jahren Pause soll das Oktoberfest dieses Jahr wieder stattfinden – ohne Corona-Einschränkungen.

Bild: picture alliance, dpa (Archivbild)

Das erste Oktoberfest seit Beginn der Corona-Pandemie steht kurz bevor. Dass auch das Virus zu Gast sein wird, ist klar. Doch wie schlimm wird es kommen?
14.09.2022 | Stand: 09:56 Uhr

Hingehen oder nicht hingehen – das ist die große Frage vor dem ersten Oktoberfest seit Beginn der Corona-Pandemie. Am Samstag wird o’zapft und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat bereits angekündigt, sich maskenlos in das Spektakel stürzen zu wollen. Münchens ehemaliger Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) erklärte hingegen, wegen der Corona-Gefahr nicht zum Oktoberfest-Anstich zu gehen. So oder so Münchens Krankenhäuser stellen sich auf ein größeres Patientenaufkommen ein.