Allgäu Triathlon in Immenstadt

Triathlon-Fans aufgepasst: Anmeldung für den Allgäu Triathlon 2023 startet

Hobby-Triathletinnen und -Triathleten können sich ab Anfang Dezember für den Allgäu Triathlon 2023 anmelden.

Hobby-Triathletinnen und -Triathleten können sich ab Anfang Dezember für den Allgäu Triathlon 2023 anmelden.

Bild: Dominik Berchtold (Archiv)

Hobby-Triathletinnen und -Triathleten können sich ab Anfang Dezember für den Allgäu Triathlon 2023 anmelden.

Bild: Dominik Berchtold (Archiv)

Anfang Dezember beginnt die Anmeldung für den Allgäu Triathlon 2023. Auch der Termin für den "Kult" steht schon fest. Alle Infos gibt's im Blog.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
25.11.2022 | Stand: 09:49 Uhr

Freitag, 25. November: Anmeldung für den Allgäu Triathlon 2023 startet

Ab Anfang Dezember ist die Anmeldung für den Allgäu Triathlon 2023 für alle Interessenten geöffnet. Zur Anmeldung geht's hier. Als kleine Belohnung können sich Helfer aus dem Jahr 2022 bereits einige Tage früher für den "Kult" am Alpsee anmelden.

Auch der Termin für 2023 steht schon: Der Allgäu Triathlon mit Start und Ziel in Bühl am Alpsee findet am Sonntag, 20. August, statt.

Sonntag, 21. August, 13 Uhr: Das sind die Siegerinnen und Sieger beim Allgäu Triathlon

2700 Teilnehmer sind beim 40. Allgäu Triathlon in Immenstadt gestartet. Gemeinsam mit Tausenden Zuschauern am Start und Ziel in Bühl am Alpsee sowie entlang der Rad- und Laufstrecke machten sie den “Kult“ zu einem großen Fest für den Sport. Für den sportlichen Höhepunkt sorgten Thomas Ott und Daniela Bleymehl (beide Team Erdinger Alkoholfrei), die auf der Königsdistanz, dem Classic, siegten.

Über die olympische Distanz waren Katharina Krüger (Team Erdinger Alkoholfrei) und Fabian Kraft (TV 48 Erlangen) die Schnellsten.

Im Sprint setzte sich Lokalmatadorin Anna Hautmann (Allgäu Outlet Raceteam) durch, bei den Männern gewann Lukas Stüfen (TSV Bargteheide).

Classic-Männer: 1. Thomas Ott (Team Erdinger Alkoholfrei), 2. Joel Woolridge (Sydney Triathlon Group), 3. Julian Großkopf (VfL Waiblingen).

Classic-Frauen: 1. Daniela Bleymehl (Team Erdinger Alkoholfrei), 2. Els Visser (Hellas Utrecht), 3. Maria Paulig (Team Icehouse).

Classic-Staffel:1. ASV Hegge, 2. Völlig außer Form, 3. TSV Betzigau.

Olymp-Männer: 1. Fabian Kraft (TV 48 Erlangen), 2. Lukas Stengel (Arriba Göppersdorf), 3. Neilan Kempmann (SC Delphin Ingolstadt).

Olymp-Frauen: 1. Katharina Krüger (Team Erdinger Alkoholfrei), 2. Anna Heyder (Triathlonverein Dresden), 3. Mira Marie Hippe (Mach3 Köln).

Olymp-Staffel: 1. Team Cube-Store-Lindenberg, 2. Endless Local, 3. Alexander Zverev Foundation.

Sprint-Männer: 1. Lukas Stüfen (TSV Bargteheide), Moritz Speh (DAV Ravensburg), Finn Sattler (RSC Kempten).

Sprint-Frauen: 1. Anna Hautmann (Allgäu Outlet Raceteam), 2. Katharina Rittel (Sporthaschko Team), 3. Vanessa Baumeister (TV Immenstadt).

Sonntag, 21. August, 6 Uhr: Heute geht es rund beim Allgäu Triathlon

2700 Triathletinnen und Triathleten starten heute beim Allgäu Triathlon. Los geht es um 07:45 am Alpsee mit dem Schwimmstart der Frauen zum Allgäu Classic. Zehn Minuten später starten die Männer 1 zum Classic. Im Anschluss geht es weiter mit Staffeln etc. Gegen Mittag wird sich entscheiden, wer die 40. Auflage gewonnen hat. Wir informieren Sie in diesem Newsblog über die Sieger und liefern Fotos vom Event.

+++ Hier lesen Sie unseren Ursprungstext +++

Der Allgäu Triathlon 2022 steht vor der Tür. Das Sport-Großevent im Oberallgäu findet in diesem Jahr bereits zum 40. Mal statt. Es nehmen wieder tausende Triathletinnen und Triathleten an den Wettkämpfen teil. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich, das Teilnehmerlimit ist erreicht. In diesem Artikel erfahren Sie alles Wichtige zum Allgäu Triathlon 2022: Termin, Distanzen, Strecke und Straßensperrungen.

Termin für den Allgäu Triathlon 2022 in Immenstadt: Wann findet der Allgäu Triathlon statt?

Am dritten Sonntag im August 2022, also am 21.8., findet der Allgäu Triathlon mit Start in Bühl am Alpsee in Immenstadt statt.

Der Allgäu Triathlon in Immenstadt steht bei vielen Triathleten regelmäßig im Wettkampf-Kalender. Eine Anmeldung gilt fast schon als Muss in der Szene. Er gilt schließlich als ältester Triathlon in Deutschland und wurde vor 40 Jahren zum ersten Mal gestartet. Die Triathleten und Triathletinnen starten über mehrere Distanzen, darunter auch Staffeln. Nach dem Auftakt beim Schwimmen geht es zum Radfahren und abschließend zum Laufen.

Wie sind die Distanzen beim Allgäu Triathlon 2022?

Die Triathleten können beim Allgäu Triathlon 2022 in Immenstadt zwischen folgenden Distanzen wählen:

  • Sprint (0,5 km Schwimmen – 26 km Radfahren – 5 km Laufen)
  • Olymp (1,5 km Schwimmen - 40 km Radfahren – 10 km Laufen)
  • Classic = Mitteldistanz (1,9 km Schwimmen - 85km Radfahren - 21 km Laufen)

Staffeln

  • Olymp (1,5 km Schwimmen - 40 km Radfahren - 10 km Laufen)
  • Classic (1,9 km Schwimmen - 85 km Radfahren - 21 km Laufen)

Wann ist der Allgäu Triathlon 2022?

Als Termin für den Allgäu Triathlon 2022 nennen die Veranstalter den Sonntag, 21. August 2022.

Wo findet der Allgäu Triathlon 2022 statt?

Start und Ziel des Allgäu Triathlons 2022 ist in Bühl am Alpsee, einem Ortsteil von Immenstadt im Landkreis Oberallgäu.

Anmeldung und Startliste Allgäu Triathlon 2022

Die Anmeldung für den Allgäu Triathlon 2022 startete im Herbst 2021. Da das Teilnehmerlimit bei allen Distanzen erreicht ist, ist eine Anmeldung nun nicht mehr möglich. Hier finden Sie einen Überblick über die Startliste des Allgäu Triathlons 2022.

Beim Allgäu Triathlon 2021 waren 2200 Teilnehmer und Teilnehmerinnen gestartet.

Sie wollen immer über die neuesten Nachrichten aus dem Oberallgäu informiert sein? Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen, täglichen Newsletter "Der Tag im Oberallgäu".

Straßensperrungen beim Allgäu Triathlon 2022: Hier geht es mit dem Auto nicht weiter

Große Teile der Strecke des Allgäu Triathlons sind während des Wettkampfes für den Verkehr gesperrt. Die Sperrungen sind laut Veranstalter am Wettkampftag, 21. August, zwischen 8 und 13.45 Uhr. In diesem Zeitraum ist das Befahren der Strecke nur mit Einschränkungen möglich. Ein paar Teilabschnitte sind gar voll gesperrt. Einen detaillierten Überblick über die Sperrungen der einzelnen Abschnitte auf einer Karte finden Sie hier.

Ergebnisse Allgäu Triathlon 2021

Classic-Sieger 2021

  • Veit Hönle (Mengens Triathleten/ Racextract Racing Team)
  • Sarah Schönfelder (Triathlon Grassau)

Olymp-Sieger 2021

  • Magnus Männer (SC Delphin Ingolstadt)
  • Katharina Krüger (Team Erdinger Alkoholfrei)

Sprint

  • Yannic Baier (RSC Auto Brosch Kempten)
  • Johanna Hiemer (Team Dynafit/AUT)

2020 war der Allgäu Triathlon wegen der Corona-Pandemie zum ersten Mal in seiner Geschichte abgesagt worden.

Das Allgäu gilt traditionell als eine der Triathlon-Hochburgen in Deutschland. Weltweit für Schlagzeilen sorgte Jan Frodeno, der im Juli 2021 beim "Tri-Battle Royale" im Duell gegen seinen kanadischen Kontrahenten Lionel Sanders einen Weltrekord über die Ironman-Distanz aufestellte. Für 3,86 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und den abschließenden Marathon-Lauf über 42,195 Kilometer im Allgäu benötigte er 7:27:53 Stunden.

Wichtiger Hinweis für Autofahrer: Traditionell kommt es im Rahmen des Allgäu Triathlon zu Straßensperrungen im Allgäu.

Mehr Nachrichten aus dem Sport lesen Sie hier.