Mobilität

Pfronten: Gemeinde veranstaltet Infoabende zu E-Mobilität

Pfronten bietet Info-Veranstaltung zur Elektromobilität an. Dabei gibt es auch Interessantes für Gastronomen und Hoteliers.

Pfronten bietet Info-Veranstaltung zur Elektromobilität an. Dabei gibt es auch Interessantes für Gastronomen und Hoteliers.

Bild: Christoph Soeder/dpa (Symbolfoto)

Pfronten bietet Info-Veranstaltung zur Elektromobilität an. Dabei gibt es auch Interessantes für Gastronomen und Hoteliers.

Bild: Christoph Soeder/dpa (Symbolfoto)

Pfronten bietet zwei Online-Veranstaltungen mit Experten an. Investitionen und Ladesäulen für E-Autos stehen dabei auch im Fokus - Anmeldung ist notwendig.
##alternative##
Von pm
05.07.2021 | Stand: 12:00 Uhr

In Zusammenarbeit mit der Kompetenzstelle für Elektromobilität des Freistaats Bayern bietet die Gemeinde Pfronten zwei Online-Informationsveranstaltungen an. Zu den Referaten und Workshops sind alle Interessierten eingeladen. Insbesondere Betreiber von Beherbergungs- und Gewerbebetrieben erfahren alles Wichtige zur Investition in betriebliche Ladesäulentechnik.

Experten geben Tipps und Infos zu Ladesäulen und Technik

In den beiden öffentlichen Onlinekonferenzen geben Experten am Dienstag, 6. Juli, ab 18.30 Uhr zunächst einen umfassenden Überblick über Mobilitätsthemen im ländlichen Raum. Der Fokus in den Referaten liegt auf neuen Mobilitätsangeboten in der Verknüpfung verschiedener Verkehrsträger. Am Montag, 12. Juli, ab 15 Uhr steht dann die Elektromobilität im Mittelpunkt, insbesondere der Ausbau von privaten, halböffentlichen und öffentlichen Ladesäulen.

In dieser Veranstaltung werden nach einer Einführung zu den Grundlagen und Mythen der Elektromobilität die wichtigsten rechtlichen, betrieblichen und finanziellen Rahmenmöglichkeiten für die Errichtung von Ladesäulen behandelt. Die Bereitstellung von Lademöglichkeiten wird in nächster Zeit zu einem Musskriterium für die Bindung von Kunden, allen voran für Hotels, Pensionen, Campingplätze und Ferienwohnungen. Daher wird Daniel Kinast vom „Gasthof Engel alps hostel“ seine Praxiserfahrungen zu Ladesäulen ergänzen. Für technische Fragen zu den Anschlüssen ans Stromnetz steht Helmut Petermann, der Leiter Verteilnetz Bayern der E-Werke Reutte, zur Verfügung.

Online-Veranstaltung: Anmeldung über die Gemeinde notwendig

Zu den Online-Veranstaltungen ist eine Anmeldung per E-Mail nötig bei der Gemeinde Pfronten, Ortsentwicklung Jan Schubert, jan.schubert@pfronten.bayern.de. Mit der Anmeldebestätigung wird der Zugangslink über die Software Microsoft Teams zu den Veranstaltungen gemailt.