Viehscheid-Däg in Pfronten 2022

Konzerte, Workshops, Bauernbühne: Das ist bei den Viehscheid-Däg 2022 in Pfronten geboten

2020 wurde das Jungvieh wegen Corona ohne Publikum durchs Vilstal getrieben. Heuer erwartet die Gemeinde wieder viele Besucher.

2020 wurde das Jungvieh wegen Corona ohne Publikum durchs Vilstal getrieben. Heuer erwartet die Gemeinde wieder viele Besucher.

Bild: Benedikt Siegert

2020 wurde das Jungvieh wegen Corona ohne Publikum durchs Vilstal getrieben. Heuer erwartet die Gemeinde wieder viele Besucher.

Bild: Benedikt Siegert

Nach zweijähriger Pause ist es wieder soweit: In Pfronten werden im September 400 Schumpen feierlich im Tal erwartet. So sieht das Programm dazu aus.
04.09.2022 | Stand: 18:50 Uhr

Bei der Vorstellung des Programmes zu den Viehscheid-Däg in Pfronten fallen immer wieder Wörter wie Hauruckaktion und Schnellschuss: Denn das die Viehscheid in diesem Jahr stattfindet, war nicht selbstverständlich. Die vergangenen beiden Jahre musste der ganz große Wurf coronabedingt abgesagt werden. Anfang September ist es nun wieder so weit: 400 Schumpen werden feierlich im Dorf erwartet. In diesem Artikel erfahren Sie:

  • Wann sind die Viehscheid-Däg in Pfronten?
  • Was wird bei den Viehscheid-Däg in Pfronten geboten?
  • Welche Brauerei unterstützt die Viehscheid in Pfronten?
  • Was steht auf dem Programm der Viehscheid-Däg in Pfronten?

Wann sind die Viehscheid-Däg in Pfronten?

Die Viehscheid-Däg am Viehscheid-Platz beim Schulzentrum sind ein Besuchermagnet in Pfronten. Seit Jahrzehnten strömen tausende Einheimische und Touristen in die Gemeinde, wenn der Alpsommer in den Bergen endet. „Pfronten ist dann ausgebucht“, sagt Bürgermeister Alfons Haf. Zehn Alpen sind an dem Spektakel am 10. September beteiligt. Ab 9 Uhr wird das Jungvieh im Tal erwartet. Wenn die Tiere verteilt sind, werden die Ehrenpreise an die Alphirten übergeben (ca. 14 Uhr). Normalerweise gehen die Planungen für die Tage Mitte März los, berichtet Gemeindemitarbeiterin Michaela Antretter.

Was wird bei den Viehscheid-Däg in Pfronten geboten?

Heuer hat man sich wegen der durch Corona unsicheren Lage erst Mitte Mai auf die Viehscheid-Däg festgelegt. Ein durchaus knapper Zeitrahmen, um alles zu organisieren – doch es hat geklappt. Artikel wie T-Shirts, extra gestaltete Bierkrüge und speziell gebrautes Bier sind rechtzeitig fertig geworden, ein umfangreiches Programm wurde im Zeitraum vom 3. bis zum 18. September auf die Beine gestellt (www.pfronten.de). Für Bürgermeister Haf sind die Viehscheid-Däg ein herausragendes Ereignis, ein Aushängeschild für das Allgäu – für Tradition, Berge, Artenvielfalt: „Das steht symbolisch für das, was wir hier haben. Die Viehscheid gehört einfach dazu.“

Welche Brauerei unterstützt die Viehscheid in Pfronten?

Auch heuer hat die Brauerei Engelbräu wieder ein Bier für die Viehscheid gebraut: „Es ist super, dass es wieder stattfindet“, sagt Geschäftsführer Felix Widenmayer. Das sei etwas Besonderes, was Pfronten da aufziehe. Das Bier sei etwas stärker geworden, „damit es beim Viehscheid mehr Spaß macht“, sagt Widenmayer und lacht. (Lesen Sie auch: Alle Viehscheid-Termine im Allgäu 2022)

Was steht auf dem Programm der Viehscheid-Däg in Pfronten?

Geboten ist an den Tagen im September vieles: Von Konzerten, über eine Vorführung, wie eine Dirndl-Schürze geschneidert wird, bis hin zu Fotografieworkshops und Bauernbühne. Die Viehscheid-Däg sollen die Vielfalt der heimischen Alp- und Berglandwirtschaft, traditionelle Handwerkskunst, Kultur und Kulinarik zeigen. Organisiert wird die Viehscheid vom Rechtlerverband. Die Programmpunkte sind teilweise von Pfronten Tourismus.

Lesen Sie auch
##alternative##
Alpabtrieb am Samstag

Video und Fotos: Das war die verregnete Viehscheid in Pfronten

Lesen Sie dazu auch: Die Viehscheid in Pfronten: Das müssen Sie über den Alpabtrieb 2022 wissen