Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Allgäu

Delikatesse aus den Bergen: Warum Gamsfleisch immer beliebter wird

Eine Delikatesse aus den Bergen: Gamsfleisch. Es ist zwar schwer zu finden, aber in Bad Hindelang im Oberallgäu gibt es einen Metzger, der das Fleisch schon seit Jahren verwendet.

Eine Delikatesse aus den Bergen: Gamsfleisch. Es ist zwar schwer zu finden, aber in Bad Hindelang im Oberallgäu gibt es einen Metzger, der das Fleisch schon seit Jahren verwendet.

Bild: Stefan Mosert

Eine Delikatesse aus den Bergen: Gamsfleisch. Es ist zwar schwer zu finden, aber in Bad Hindelang im Oberallgäu gibt es einen Metzger, der das Fleisch schon seit Jahren verwendet.

Bild: Stefan Mosert

Bei Feinschmeckern gilt Gamsfleisch seit langem als Spezialität. Angeboten wird es selten. Eine Metzgerei im Oberallgäu hat verschiedene Produkte auf Lager.
28.11.2022 | Stand: 10:40 Uhr

Würzig riecht es in der Trockenkammer. Nach Geräuchertem. Eine Mischung aus Lagerfeuer und Grill. Dutzende Salamis baumeln von dem fahrbaren Eisengestänge. Seit mehreren Wochen lagern sie hier, um luftgetrocknet und später geräuchert zu werden. Eine Delikatesse für Fleischliebhaber – Wurst aus Gamsfleisch. In normalen Metzgereien selten zu haben, doch im Laden von Karl Koller gehören sie seit langem zum Sortiment.