Trauer um Mirco Nontschew

Comedian Mirco Nontschew stirbt mit 52 - Amazon äußert sich zur Zukunft von "LOL"

Mirco Nontschew ist tot, mit 52 Jahren. Diese Nachricht traf seine Fans am Wochenende wie ein Schock. Was ist über die Todesursache bekannt? Und wie geht es mit der Comedy-Show "LOL" weiter?

Mirco Nontschew ist tot, mit 52 Jahren. Diese Nachricht traf seine Fans am Wochenende wie ein Schock. Was ist über die Todesursache bekannt? Und wie geht es mit der Comedy-Show "LOL" weiter?

Bild: Britta Pedersen, dpa

Mirco Nontschew ist tot, mit 52 Jahren. Diese Nachricht traf seine Fans am Wochenende wie ein Schock. Was ist über die Todesursache bekannt? Und wie geht es mit der Comedy-Show "LOL" weiter?

Bild: Britta Pedersen, dpa

Mirco Nontschew ist tot, mit 52 Jahren. Diese Nachricht traf seine Fans wie ein Schock. Was ist über die Todesursache bekannt? Und was sagt Amazon zu "LOL"?
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
06.12.2021 | Stand: 23:21 Uhr

Der Tod von Mirco Nontschew hat nicht nur die Fans des Komikers schockiert. Nontschew hatte gerade die dritte Staffel der Amazon-Serie "LOL" abgedreht. Dann das Drama. Mehrere Tage hatten seine Angehörigen versucht, den 52-Jährigen telefonisch zu erreichen. Doch Mirco Nontschew ging nicht an den Apparat.

Am Freitagnachmittag schließlich öffneten alarmierte Feuerwehrleute die Tür zu seiner Wohnung in Berlin - und entdeckten dort den toten Mirco Nontschew. Am Samstag wurde die traurige Nachricht dann auch offiziell durch Medienberichte und den Manager des bekannten Comedians bekannt. Dieser bestätigte, dass Nontschew gestorben ist.

Todesursache von Mico Nontschew nicht bekannt

Woran ist Mirco Nontschew gestorben? Zur Todesursache des beliebten TV-Comedians ist offiziell noch nichts bekannt. „Ein Todesermittlungsverfahren wurde eingeleitet“, sagte eine Polizeisprecherin gegenüber der "Bild"-Zeitung lediglich - wobei so ein Ermittlungsverfahren ein völlig normaler Vorgang ist, wenn ein Mensch aus ungeklärter Ursache stirbt.

In solchen Fällen wird eine Obduktion des Toten in der Gerichtsmedizin angeordnet - so geschah es auch bei Nontschew. Die Meldung, dass es weder Hinweise auf einen Suizid, noch auf eine Fremdeinwirkung gebe, wurde von den Ermittlungsbehörden offiziell nicht kommentiert.

Bilderstrecke

Tote Promis: Diese Prominenten sind 2021 gestorben

Ob und wann die Todesursache von Mirco Nontschew bekannt wird, ist derzeit noch völlig unklar.

Mirco Nontschew hinterlässt zwei Töchter

Lesen Sie auch
##alternative##
Trailer, Sendetermine und Teilnehmer

Mirco Nontschew posthum bei "LOL": Staffel 3 beginnt am Donnerstag

Bekannt wurde Komiker Mirco Nontschew mit Auftritten in der 90er Kult-Sendung „RTL Samstag Nacht“ (1993-1998). Der Sender RTL sprach in einer Twitter-Nachricht seiner Familie "herzlichstes Beileid" aus. "Ich bin furchtbar traurig", schrieb Comedian Wigald Boning auf Twitter. Hugo Egon Balder schrieb am Samstag bei Instagram: "Mirco war der erste, der von Jacky und mir als Produzenten von "RTL Samstag Nacht" ins Team geholt wurde. Ich bin fassungslos, unendlich traurig und jetzt einfach nur stumm."

Gerüchten, dass die dritte Folge von "LOL", die gerade mit Mirco Notschew abgedreht wurde, nun nicht ausgestrahlt werden könnte, trat Amazon entgegen. „Die Ausstrahlung ist für das Frühjahr 2022 geplant“, sagte Amazon-Sprecher Michael Ostermeier gegenüber RP Online. Der Amazon-Sprecher entkräftete demnach auch das Gerücht, man wolle Nontschew auf der Staffel „herausschneiden“. „Das ist eine Ensemble-Show, bei der die Leute untereinander agieren. Das wäre überhaupt nicht möglich“, sagte Ostermeier dem Portal.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.