7-Tage-Wetter für das Allgäu

Kein Sommer im Allgäu in Sicht: So wird das Wetter am Wochenende

Das Wetter im Allgäu präsentiert sich heute zunächst regnerisch. Erst für Mitte der Nächsten Woche sagt der DWD Besserung voraus.

Das Wetter im Allgäu präsentiert sich heute zunächst regnerisch. Erst für Mitte der Nächsten Woche sagt der DWD Besserung voraus.

Bild: Benedikt Siegert

Das Wetter im Allgäu präsentiert sich heute zunächst regnerisch. Erst für Mitte der Nächsten Woche sagt der DWD Besserung voraus.

Bild: Benedikt Siegert

Die Sonne lässt sich am Wochenende nur selten im Allgäu blicken. Können wir uns nächste Woche wieder auf sommerliche Temperaturen freuen? Unser 7-Tage-Wetter.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
27.05.2022 | Stand: 14:02 Uhr

Wer am langen Wochenende nach Christi Himmelfahrt auf sonniges Bade- und Bergwetter gehofft hat, wird enttäuscht. Uns erwartet in den kommenden Tagen ein Mix aus Sonne, Wolken und Regen. Die Temperaturen liegen zwischen 15 und 20 Grad und es weht ein kühler Wind.

Im Vergleich zum Rest von Deutschland stehen die Chancen auf Sonne im Allgäu noch am besten. Vor allem am Sonntag kommt die Sonne häufig hinter den Regenwolken hervor, bevor es am Montag wieder nass wird.

7-Tage-Wetter Allgäu: Der Ausblick für Memmingen, Kaufbeuren bis Kempten und Oberstdorf

Wie wird das Wetter in Oberstdorf, Kempten, in Memmingen und in Kaufbeuren? Das sagen die Wetterdienste für die kommenden Tage im Allgäu voraus

  • Freitag, 27. Mai: Ein Mix aus Sonne und Wolken, abends Tendenz zu mehr Regen. In den Bergen kann es teilweise stürmisch werden.
  • Samstag, 28. Mai: Heiter bis wolkig bei bis zu 16 Grad. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei 50 Prozent.
  • Sonntag, 29. Mai: Am Vormittag sagt der DWD schauerartigen Regen voraus. Am Nachmittag werden viel Sonne bei 15 Grad erwartet.
  • Montag, 30. Mai: Heiter bis wolkig bei Temperaturen zwischen 4 und 15 Grad.
  • Dienstag, 31. Mai: Vermehrt Regen im Allgäu, Temperaturen um die 14 Grad.
  • Mittwoch, 1. Juni: Der erste Junitag startet heiter, doch im Tagesverlauf ziehen immer mehr Schauer durch das Allgäu. Im Süden sind Gewitter mit Starkregen möglich.
  • Donnerstag, 2. Juni: Der Donnerstag wird sonnig und trocken. Die Temperaturen steigen auch wieder auf bis zu 27 Grad im Allgäu. Das Sommerwetter könnte sogar über das lange Pfingstwochenende anhalten.

Bilderstrecke

Hätten Sie es gewusst? Fakten und Rekorde zum Wetter in Deutschland

Bei einem schweren Unwetter, das am Montag vor allem über Füssen und Teilen des südlichen Ostallgäus tobte, waren über 200 Feuerwehrleute im Einsatz. Keller und Tiefgaragen liefen voll, mehrere Hotels wurden zwischenzeitlich evakuiert. Bis spät in die Nacht waren die Feuerwehrkräfte im Einsatz. Das ganze Ausmaß des Schadens wurde erst am Dienstag deutlich.

Mehr zum Wetter in der Region lesen Sie auch in unserem Wetter-Special mit Biowetter, Regenradar, UV-Index und Ozonbelastung.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.